Infotafeln am Geschichtspavillon 

Viel Platz für die alten Höfe

+
Ein paar Tafeln fehlen noch an der Außenseite des Geschichtspavillons, die sollen aber im neuen Jahr folgen.

Hellwege - Wer in jüngster Zeit einen Abstecher zum Hellweger Mühlenhof gemacht und einen Blick in den Geschichtspavillon geworfen hat, wird festgestellt haben: Da tut sich etwas. Im Innenteil hängen mittlerweile alle geplanten Schau- und Informationstafeln. Die Außentafeln werden jetzt nach und nach in Angriff genommen und sollen im kommenden Jahr angebracht werden.

Da das Mühlenhof-Team seinen Mitbürgern die Möglichkeit gegeben hatte am Inhalt der Tafeln mitzuwirken, gab es noch den einen oder anderen Tipp. Vorrangig ging es dabei um die alten Höfen, denen viel Raum auf den Tafeln gegeben wird.

Der Großteil der historischen Fotos stammt aus dem Archiv von Erhard Thies, der sich schon lange mit Dorfkultur und -historie befasst. Der Sprecher des Mühlenhof-Team: „Außen kommen jetzt Tafeln zur Geschichte des Mühlenhofes aber auch noch eine Gemeindetafel hin, auf der es um die drei Ortsteile Breitenfelder Moor, Stelle und Auf der Meente geht. Eine weitere widmet sich den Obstbäumen. Da braucht man sich dann nur umzudrehen, von der Tafel zur Streuobstwiese, und kann die Sorten bestimmen.“

Die nächsten diesjährigen Aktivitäten, die auf dem Mühlenhof stattfinden: Am 5. November ist Laternenfest, das alle Vereinen gemeinsam organisiert haben. Start und Ende finden zwischen dem historischen Gebäudeensemble statt. Der erste Advent ist für das Aufstellen des Weihnachtsbaumes reserviert, der täglich zur Abendzeit in vollem Lichterglanz erstrahlen und zum Verweilen einladen soll. Am 11. Dezember ist dann wieder der Adventszauber auf dem Mühlenhofgelände.

bd

Lesen Sie auch:

Einbruch in den Landpark - Polizei schnappt zwei Männer

Mehr zum Thema:

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Diskussion im Rathaus über Umbenennung der Lent-Kaserne

Diskussion im Rathaus über Umbenennung der Lent-Kaserne

Kreisumlage wieder im Fokus: Zurück auf 49 – mindestens

Kreisumlage wieder im Fokus: Zurück auf 49 – mindestens

Mann nach Unfall auf Grünabfallsammelplatz schwer verletzt

Mann nach Unfall auf Grünabfallsammelplatz schwer verletzt

32-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

32-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Kommentare