Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher erbeuten in mehreren Geschäften Bargeld

Sottrum - Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in mehrere Geschäftshäuser eingebrochen und haben Bargeld entwendet.

In der Straße Am Meyerhofe hebelten die Täter das Fenster zu einer Mitarbeiterküche eines Friseursalons auf und konnten in das Geschäft eindringen. Sie fanden die Kasse und ein Sparschwein, leerten beides und entkamen wieder durch das aufgebrochene Fenster.

Laut Polizei konnten die Unbekannten auch in der Kirchstraße in eine Rechtsanwaltskanzlei und eine Zahnarztpraxis eindringen und mit Bargeld wieder verschwinden.

In einen Ballonladen wollten die Täter ebenfalls einbrechen, jedoch hielt dort die Eingangstür stand und die Täter zogen ohne Beute davon.

Weiterhin konnten die Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Bergstraße eindringen, die Räume durchstöbern und Bargeld entwenden.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Sottrumer Ortskern gesehen haben. Diese melden sich bitte unter Telefon 04264/370190.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Jubiläum der Grundschule Horstedt

Jubiläum der Grundschule Horstedt

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Meistgelesene Artikel

„Vollbremsung für das Diako“

„Vollbremsung für das Diako“

Schlägerei an der Sporthalle: Junge weiter im Krankenhaus

Schlägerei an der Sporthalle: Junge weiter im Krankenhaus

Während des OSZE-Gipfels herrscht in Lauenbrück Flugverbot

Während des OSZE-Gipfels herrscht in Lauenbrück Flugverbot

Kommentare