Fahrer leicht verletzt 

Frontalzusammenstoß im Berufsverkehr

Sottrum - Am Dienstagmorgen hat ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 75 zwischen Sottrum und der Anschlussstelle Stuckenborstel den Berufsverkehr erheblich beeinträchtigt.

Gegen 7.30 Uhr waren auf gerader Strecke zwei Autos frontal zusammengestoßen und anschließend im Seitenraum der Bundesstraße gelandet. Das berichtet die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten kollidierte eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Bötersen in ihrem Ford mit dem entgegenkommenden Opel eines 67 Jahre alten Ottersbergers. 

Warum es zu dem Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen ist, steht noch nicht fest. Die beide Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Schaden auf 12.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Buchhandlung Wandel: Ende des Jahres ist Schluss

Buchhandlung Wandel: Ende des Jahres ist Schluss

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Kommentare