Gewerbe- und Verkehrsverein lädt ein

Halloween-Shopping: Einkaufen mit Gruselfaktor

Die Werbebanner im Ort kündigen es schon seit Tagen an: In Scheeßel ist wieder Einkaufen bei Nacht und Nebel angesagt. - Foto: lw

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Die Kelten glaubten, Halloween ständen die Tore zur Anderswelt offen. Am Freitag ist es die Phantasie, der in der schaurig-schönen Nacht keine Grenzen gesetzt sind. Scheeßeler Kaufleute und Gastronomen lassen sich am Abend inspirieren, ihre Tore zu öffnen. Halloween-Shopping, ein Einkaufserlebnis der anderen Art. Zwischen 18 Uhr und Mitternacht verwandelt sich der Ortskern zum mittlerweile 14. Mal in eine schauerliche Einkaufsmeile.

Wer sich den Weg durch Licht und Schatten in die geöffneten Läden bahnt, wird, so versprechen die Organisatoren, auf Überraschungen stoßen. „Wir wünschen uns, dass die Leute nach Feierabend in besonderer Atmosphäre durch die dekorierten Geschäfte bummeln, etwas essen, ein Bierchen oder Glas Wein trinken und ein bisschen schnacken“, erklärt der GVS-Vorsitzende Hauke Hollmann. „Jetzt muss nur noch das Wetter passen.“

Viele Aktionen sind vorbereitet worden, darunter auch welche, die es so noch gar nicht gab. So wird es beispielsweise diesmal auch im hinteren Teil des Beeke-Zentrums eine Halloween-Party geben, bei der eine Live-Band für musikalische Unterhaltung sorgt. „Besonders freuen wir uns, dass in diesem Jahr mindestens 30 Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Vereine mitmachen“, meint Vorstandsmitglied Angelika Dorsch.

Folgendes können die Besucher unter anderem erwarten:

• Fleischerei Hollmann wird mit der „Bratwurst-Biene“ vor Lütjen-Mode mit Bratwurst, Pommes und der Wilden 13 vertreten sein. Gleich nebenan bieten die Scheeßeler Handwerker Bier und Glühwein an – der Spenden-Erlös kommt dem Förderverein der Hetzweger Grundschule zu Gute.

• Die Beeke-Apotheke ist wie gewohnt mit einer Tombola zu Gunsten der Beeke-Löwen, die sich selber auch vor der Apotheke präsentieren werden, dabei.

• In der Pizzeria „La Piazza“ gibt es etwas Livemusik. Die Eheleute Pfennig spielen als Duo Pfennix-Mix auf.

• In den Räumen des Head-Spa-Salons stellt der Künstler Klaus Klencke eine Auswahl seiner Werke aus.

• Die Kunsthandwerker der Beeke-Manufaktur präsentieren sich mit lauter Schönem, Nützlichem und Dekorativem.

• Beim Optiker Wiese wird zur Kürbissuppe eingeladen.

•Im Kaufhaus Kolkmann erwartet die Besucher ein DJ sowie Grusel-Rabatte, wie übrigens auch in allen anderen teilnehmenden Geschäften.

•Das Werbeteam lädt zu einem Fühlspiel mit tollen Gewinnen. Hauptpreis für Kinder ist ein bedruckter Hoodie, Für Erwachsene gibt es einen halbstündigen Rundflug über Scheeßel und umzu zu gewinnen.

• Die Reiseagentur „Beeke-Reisen“ bietet bei einem Cocktail sonnige Aussichten für den nächsten Urlaub

Mehr zum Thema:

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Oppendorfer Nikolausmarkt mit buntem Programm 

Wintersport in der Skihalle Neuss

Wintersport in der Skihalle Neuss

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Meistgelesene Artikel

„Vollbremsung für das Diako“

„Vollbremsung für das Diako“

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Kommentare