Ungeschickte Diebe

Unbekannte versuchen Autoscheibe mit Stein zu zerstören und scheitern

Rotenburg - Mit einem Stein haben unbekannte Täter versucht die Scheibe eines Autos einzuschlagen - erfolglos. Sie beschädigten stattdessen ein weiteres Fahrzeug.

Am Montag versuchten Unbekannte zwischen 5 und 15.30 Uhr auf dem P+R-Parkplatz am Rotenburger Bahnhof in ein geparktes Auto einzudringen - ohne Erfolg.

Sie warfen einen Stein gegen die Seitenscheibe eines Chevrolets. Die Scheibe hielt jedoch stand und der Stein flog gegen einen Peugeot, der auf dem Nachbarparkplatz abgestellt war. Beide Fahrzeug wurden beschädigt. Die Täter blieben ohne Beute und flüchteten.

Lesen Sie auch:

Suchtberatungsangebot wird eingestellt

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Diskussion im Rathaus über Umbenennung der Lent-Kaserne

Diskussion im Rathaus über Umbenennung der Lent-Kaserne

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Kreisumlage wieder im Fokus: Zurück auf 49 – mindestens

Kreisumlage wieder im Fokus: Zurück auf 49 – mindestens

Die Frage nach dem Mehrwert

Die Frage nach dem Mehrwert

Kommentare