13. Auflage der BBS Rotenburg im November

Ausbildungsmesse: Perfekter Start in die Zukunft

+
Die Macher der BBS-Ausbildungsmesse Markus Reupke (v.l.), Martina Hebel, Erik Voß, Christine Lotzkat und Katharina Engelhardt wollen Starthilfe für eine gute berufliche Zukunft geben. 

Rotenburg - Die diesjährige Ausbildungsmesse am Mittwoch und Donnerstag, 23. und 24. November, an den Berufsbildenden Schulen in Rotenburg, soll einmal mehr Schüler aller Schulzweige, deren Eltern sowie Lehrern kompetent und aktuell über Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsbilder, Ausbildungsplatzangebote sowie Studienangebote informieren.

„Der Erfolg des vergangenen Jahres war beeindruckend“, so Kreishandwerksmeister Friedrich Leefers. „Daher werden wir wieder viele unserer Handwerksberufe unter einem Dach präsentieren“, verspricht Leefers. Im Rahmen einer „Straße des Handwerks“ im Messezelt können Interessierte so zum Beispiel an unterschiedlichen Ständen in vielfältiger Weise Typisches und Besonderheiten der jeweiligen Gewerke in praktischen Abläufen kennenlernen.

„Während der zweitägigen Messe lockt eine Verlosungsaktion im Handwerkerzelt mit vielen attraktiven Preisen“, erklärt Christine Lotzkat vom Orga-Team der Schule. An beiden Tagen winke als Hauptpreis ein Ticket für das Hurricane-Festival in Scheeßel 2017.

Malte Völz, Moderator bei Radio Bremen, ist erneut mit dabei, um auf der Bühne des Handwerker-Zeltes viele interessante Gesprächspartner zu interviewen. So wird es an beiden Tagen abwechselnd einen sogenannten Azubi-Talk und auch eine Gesprächsrunde mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe geben.

Neu in diesem Jahr ist, dass die Besucher sich im Vorfeld der Messe schon auf der offiziellen Facebook-Seite der Schule unter www.facebook.com/bbsrow einen ersten Eindruck über zahlreiche teilnehmende Firmen, Betriebe, Institutionen und Hochschulen beschaffen können.

Wieder im Angebot: „Azubi-Speed-Dating“

Ein wichtiges Angebot gibt es auch in diesem Jahr: Das sogenannte „Azubi-Speed-Dating“. Dabei sollen Betriebe und Bewerber zueinander finden. An kleinen Tischen sitzen die Personaler der angemeldeten Betriebe und warten auf die angemeldeten Jugendlichen. Im Zehn-Minuten-Takt nehmen die potenziellen Bewerber Platz, reichen ihre Unterlagen über den Tisch, erzählen über sich selbst und beantworten Fragen der Betriebe. Ausgewählte Bewerber können bei einem eventuellen „Recall“ ein zweites, ausführliches Gespräch in der Firma führen. Interessierte Unternehmen für diese Aktion können sich noch bei der BBS Rotenburg anmelden.

Wie schon bei den vorangegangenen Ausbildungsmessen, sollen auch in diesem Jahr zahlreiche interessante Vorträge zu verschiedenen Ausbildungsberufen stattfinden. Daneben ist eine Litfaßsäule mit offenen Stellen geplant. Abgerundet wird das Messeangebot schließlich von einem abwechslungsreichen Außenbereich.

Die BBS selbst werden auch auf der diesjährigen Ausbildungsmesse Informationen zu Ausbildungsabschnitten im Ausland, die in Form berufsbildender Praxisphasen durchgeführt wurden, von Vertreterinnen verschiedener Schulformen präsentieren. „Eine solche Messe mit mehr als 2 000 Besuchern ist für die Veranstalter ein enormer Kraftakt, nicht zuletzt auch in finanzieller Hinsicht, und wird von Sponsoren unterstützt“, erklärt Erik Voß. Das Team „Ausbildungsmesse“ der BBS Rotenburg wünscht den Besuchern der Ausbildungsmesse wieder viel Erfolg bei der Ausbildungsplatzsuche und vor allem einen „perfekten Start ins Berufsleben“. 

go

Mehr Informationen auf der Homepage der BBS Rotenburg oder auf Facebook.

Mehr zum Thema:

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Meistgelesene Artikel

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

Reumütiger Dieb bringt Beute zurück

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Angebliche E-Mail der Polizei - Ermittler warnen vor Schadsoftware

Buchhandlung Wandel: Ende des Jahres ist Schluss

Buchhandlung Wandel: Ende des Jahres ist Schluss

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Zwei Unfälle auf der A1 - Vollsperrung Richtung Bremen

Kommentare