Wildeshauser Feuerwehr rettet Hund von Flachdach

+

Wildeshausen - Weil ein kleiner Hund auf einem Flachdach an der Sonnenstraße in Wildeshausen umherirrte und herunter zu fallen drohte, wurde die Feuerwehr am Donnerstag gegen 14.40 Uhr zur Kleintierrettung alarmiert.

Mit einer Teleskopleiter holten die Ehrenamtlichen den Hund vom Dach, dieser hatte wohl einen sicheren Weg nach unten gesucht. Die Gefahr war damit gebannt. 

Noch ist allerdings unklar, wem das Tier gehört. „Eine Halterfeststellung war nicht möglich, daher wurde der Hund der Polizei übergeben“, teilte die Feuerwehr mit. Zehn Kameraden waren mit drei Fahrzeugen für etwa eine halbe Stunde im Einsatz.

Mehr zum Thema:

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

Kommentare