Sendung „Lieb & Teuer“ gastiert in Oldenburg

Oldenburg - Die NDR-Sendung „Lieb & Teuer“ mit Moderatorin Janin Reinhardt ist am Sonntag, 16. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Stadtmuseum Oldenburg zu Gast.

Während der Kunstsprechstunde können Zuschauer Objekte vom alten Erbstück bis hin zum Flohmarktfund auf ihren Wert schätzen lassen. Begutachtet werden Porzellan, Glas, Silber, Keramik, Kunstgewerbe, Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Möbel, Spielzeug, Bücher, Uhren und Asiatika. Bewerber mit Objekten, die noch nicht in der Sendung gezeigt wurden, werden bei Interesse in eine der nächsten „Lieb & Teuer“-Aufzeichnungen eingeladen. 

Anmeldungen sind unter Telefon 08000/637555 erforderlich.

Mehr zum Thema:

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Meistgelesene Artikel

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Futtermittelspedition Burmeister geht nach Visbek

Futtermittelspedition Burmeister geht nach Visbek

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Kommentare