Stern enthüllt

Nicolas Cage in Oldenburg: "I love it"

+
Nicolas Cage enthüllte seinen Stern auf dem "Walk of Fame" in Oldenburg.

Oldenburg - Hollywood-Star Nicolas Cage (52) ist im Rahmen des Internationalen Filmfests in Oldenburg mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt worden.

Nachdem der Schauspieler am Freitag mit einigen Fans für Selfies posierte, fasste er sich bei der Enthüllung des Sterns im Innenhof der Oldenburgischen Landesbank (OLB) kurz: "I Love it. I'm happy to be here. (Ich liebe es. Ich bin froh, hier zu sein)." 

Zusammen mit Festivalleiter Torsten Neumann und OLB-Chefin Karin Katerbau wurde der zehnte Stern auf der Star-Promenade Presse und Fans präsentiert. Nach einem kurzen Sektempfang im historischen Tresorraum der OLB fuhr der Weltstar wieder davon. 

Auf dem "Walk of Fame" wurden auch schon Joanna Cassidy, Deborah Kara Unger und Veronica Ferres mit einen Stern geehrt. Am Freitagabend (21 Uhr) bekommt Cage bei einer Abend-Gala des Festivals den "German Independence Honorary Award" verliehen.

dpa

Lesen Sie auch:

- Filmfest Oldenburg: Nicolas-Cage-Events ausverkauft

Mehr zum Thema:

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

„Tabaluga“-Tour „Es lebe die Freundschaft“ in Bremen

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Neue Kinderkrippe in Barnstorf eingeweiht

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot

Meistgelesene Artikel

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Futtermittelspedition Burmeister geht nach Visbek

Futtermittelspedition Burmeister geht nach Visbek

Kommentare