Zusammenprall mit Baum

21-Jähriger verletzt sich lebensgefährlich

+
Der Fashrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Hude - Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist in Hude gegen einen Baum gefahren und hat sich lebensgefährlich verletzt.

Der Mann kam am Montagabend in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Straße ab und überfuhr einen Leitpfosten, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach lenkte der Mann daraufhin stark nach links, kam noch einmal auf die Fahrbahn und prallte dann gegen einen Baum am linken Straßenrand. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall eingeklemmt; die Feuerwehr befreite ihn aus seinem Wagen. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Straße wurde für rund vier Stunden gesperrt. dpa

Mehr zum Thema:

Gladbach stürmt in die Champions League - Magier Raffael

Gladbach stürmt in die Champions League - Magier Raffael

Ein Toter und viele Verletzte bei Angriff auf American University in Kabul

Ein Toter und viele Verletzte bei Angriff auf American University in Kabul

Früherer Bundespräsident Walter Scheel tot: Bilder aus seinem Leben

Früherer Bundespräsident Walter Scheel tot: Bilder aus seinem Leben

Bauer erstmals im Werder-Training

Bauer erstmals im Werder-Training

Meistgelesene Artikel

„Inklusion wird im wahrsten Sinne des Wortes gelebt“

„Inklusion wird im wahrsten Sinne des Wortes gelebt“

„Wenn ich die Mobilklassen sehe, blutet mir das Herz“

„Wenn ich die Mobilklassen sehe, blutet mir das Herz“

„Anfangs schämst du dich schon, hierher zu kommen“

„Anfangs schämst du dich schon, hierher zu kommen“

Kleinbus mit Schulkindern überschlägt sich auf Autobahn 29

Kleinbus mit Schulkindern überschlägt sich auf Autobahn 29

Kommentare