„Der Norden von oben“: Sender ffn lässt in Beckeln filmen

+

Beckeln - Im Auftrag des Radiosenders ffn haben zwei Mitarbeiter einer Produktionsfirma gestern Beckeln „von oben“ – mit einer Drohne – gefilmt. Die Ortsfeuerwehr (unser Bild) zählte dabei zu den insgesamt 13 Zielen, die Bürgermeister Heiner Thöle (4.v.r.) im Vorfeld als Motive empfohlen hatte. Bereits im April hatte er im Gemeinderat berichtet, Beckeln gehöre zu denjenigen Bewerbern, die in einem Online-Voting im Rahmen der ffn-Aktion „Der Norden von oben“ die 25 vorderen Plätze belegten.

Die Gemeinde errang einen Stimmenanteil von 0,83 Prozent. Das brachte ihr immerhin Rang 18 ein. Damit hatte Beckeln einen Videodreh gewonnen. Den fertigen Film, der alle Ortschaften der Gemeinde berücksichtigt, wird ffn voraussichtlich recht bald online stellen. Vorher muss er allerdings noch geschnitten und bearbeitet werden. Diverse „Der Norden von oben“-Filme, die unter anderem in Hannover, Lüneburg oder auf Langeoog entstanden, sind bereits auf „youtube“ gestellt – sehenswerte Aufnahmen, professionell mit gefühlvoller Musik unterlegt.

Mehr zum Thema:

Adventsball im Gasthaus Puvogel

Adventsball im Gasthaus Puvogel

Schnuppertag an der Sekundarschule Rahden

Schnuppertag an der Sekundarschule Rahden

8. Brinkumer Adventsmarkt

8. Brinkumer Adventsmarkt

Visselhöveder Weihnachtszauber

Visselhöveder Weihnachtszauber

Meistgelesene Artikel

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Hunde schlagen Dieb in die Flucht

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

Kommentare