Einbruch 

Sparschwein beim THW gestohlen

Ganderkesee - Einen Schaden von 3 000 Euro haben Einbrecher beim Technischen Hilfswerk (THW) an der Harmenhauser Straße in Ganderkesee hinterlassen.

Sie entwendeten ein Sparschwein mit einem geringen Geldbetrag und ein Navigationsgerät, teilte die Polizei mit. Zudem brachen die Täter zahlreiche Türen und Schränke auf. Sie hatten zwischen Montag, 21.10 Uhr, und Mittwoch, 15.10 Uhr, ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude zu gelangen.

Mehr zum Thema:

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Meistgelesene Artikel

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

Angeblich Zugführer mit Waffe bedroht - Bahnverkehr eingestellt

Angeblich Zugführer mit Waffe bedroht - Bahnverkehr eingestellt

Kommentare