In Amsterdam gekauft

Drei Männer mit Marihuana, Pilzen und Aufputschmitteln erwischt

Ganderkesee - Marihuana, Amphetamine und halluzinogene Pilze fanden Polizisten bei drei Männern im Alter von 34 und 35 Jahren, die mit einem Transporter unterwegs waren. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Polizeistreife hielt den Transporter mit den drei Männern auf der Rastanlage Hasbruch Süd (Autobahn 28) in Fahrtrichtung Bremen an, um eine Kontrolle durchzuführen. Die Drei, die sich auf einer Europa-Rundreise befinden, händigten zügig die Drogen aus. Sie gaben an, diese in Amsterdam gekauft zu haben. Ein Spürhund konnte keine weiteren illegalen Mittel in dem Fahrzeug finden. Gegen die Herren wurde ein Strafverfahren eingeleistet und eine Geldstrafe in Höhe von 300 Euro erhoben.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Mobiler Massagesalon: Wohlfühloase Auto 

Mobiler Massagesalon: Wohlfühloase Auto 

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bremen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bremen

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Meistgelesene Artikel

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

61-Jährige fährt frontal gegen Baum

61-Jährige fährt frontal gegen Baum

Kommentare