Halbjahresprogramm des Vereines gibt es nun im handlichen Format

Landfrauen mit neuem Flyer

Marlis Hollmann mit dem neuen Flyer des Landfrauenvereines Wildeshausen-Dötlingen. - Foto: Schneider

Dötlingen/Wildeshausen - Ein Filmabend, ein Vortrag über Wales und Ausflüge, unter anderem zu einem Weihnachtskonzert nach Bremen – der Landfrauenverein Wildeshausen-Dötlingen bietet seinen Mitgliedern auch im zweiten Halbjahr 2016 ein buntes Programm. Und dieses gibt es erstmals in Form eines Flyers, der farbig und übersichtlich gestaltet ist. Die Landfrauen können ihre Termine nun im handlichen Format an die Pinnwand heften. „Bislang hatten wir ja immer DIN-A4-Seiten, jetzt musste mal etwas anderes her“, berichtet Marlis Hollmann vom Vorsitzteam.

Beteiligen möchten sich die Landfrauen auch in diesem Sommer an Veranstaltungen in der Region. So sind sie einmal mehr bei den Landtagen Nord dabei, die von Freitag bis Montag, 19. bis 22. August, über die Bühne gehen. Die hiesigen Mitglieder werden dort an dem Freitag den Standdienst übernehmen.

Zudem sind sie bei den Erntefesten in Dötlingen und Düngstrup, jeweils am 24. September, mit von der Partie. In Dötlingen schmücken sie die St.-Firminus-Kirche. In Düngstrup sind sie am Einholen der Erntekrone beteiligt, mit dem das Fest um 20 Uhr in der Gaststätte Schönherr beginnt. Daneben schmücken die Landfrauen aus Kleinenkneten und Lohmühle die Wildeshauser Alexanderkirche für den Gottesdienst am 2. Oktober.

Im August steht noch die Fahrt nach Kleve und Xanten (20. bis 22. August), die aber bereits ausgebucht ist, auf dem Programm. Für den September sind drei Veranstaltungen geplant. Am Dienstag, 6. September, 14.30 Uhr wollen die Landfrauen das Alexanderstift in Wildeshausen besuchen. Die Einrichtung sowie die häusliche Krankenpflege Bellersen & Lohmann stellen dann ihre Angebote für ältere und pflegebedürftige Menschen vor. Angemeldet ist, wer bis zum 29. August den Betrag von acht Euro aufs Landfrauen-Konto überwiesen hat.

Zwei Tage später, am 8. September (20 Uhr), können Interessierte der Einladung des Kreislandfrauenverbandes Oldenburg nach Munderloh in die Gaststätte Brüers folgen. Der Verband plant einen „Kreis aktiver Bäuerinnen“, in dem sich Frauen aus der Landwirtschaft austauschen können.

Im Wildeshauser Kino möchten die Landfrauen am 28. September ab 19 Uhr den Film „Birnenkuchen mit Lavendel“ schauen (Anmeldung durch Überweisung von 8,50 Euro bis zum 21. September ), und für Dienstag, 18. Oktober, ist ab 11 Uhr eine Fahrt zum Landfrauentag nach Oldenburg geplant. Dort hält der Autor und einstige Profi-Schwimmer Dr. Michael Groß einen Vortrag (Anmeldung durch Überweisung von 24 Euro bis zum 1. September).

Ferner steht für den 19. und 26. Oktober, jeweils 17.30 bis 22 Uhr, ein Fußreflexzonen-Workshop mit der Heilpraktikerin Birgit Rethmeier im Waltberthaus an. Anmeldungen nimmt am 9. August ab 7 Uhr Birte Eilers unter Telefon 04433/274 oder 04433/939103 entgegen.

Über seine Urlaubsreise zu den schönsten Gärten in Wales berichtet am 3. November ab 14.30 Uhr im Dötlinger Landhotel Olaf Schachtschneider den Landfrauen (Anmeldungen durch Überweisung von 8,50 Euro bis zum 26. Oktober).

Merken können sich die Mitglieder auch schon die Termine für die Fahrt zum Weihnachtskonzert nach Bremen (2. Dezember), die Weihnachtsfeier im Hotel „Gut Altona“ (7. Dezember) und die Reise „Südtirol, Pustertal und Dolomiten“ (12. bis 19. Mai).

Der Flyer verweist zudem auf die festen Termine der Tanz-, der Turn- sowie der Nordic-Walking-Gruppe und des Singkreises. Zudem stehen noch zwei Pflegetermine am Beet der Landfrauen in Dötlingen an – am 24. August und am 28. September ab 15 Uhr.

ts

Mehr zum Thema:

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Neddener Advent

Neddener Advent

Meistgelesene Artikel

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Gutachter raten dringend zu einer Entlastungsstraße

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

Auf den Westring kommt noch viel Verkehr zu

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

ICE verpasst schon wieder Halt in Wolfsburg

61-Jährige fährt frontal gegen Baum

61-Jährige fährt frontal gegen Baum

Kommentare