Roadster-Treffen in Bad Rehburg

Wenn es in der Kur-Anlage brummt und röhrt

Auch wenn das Motto in erster Linie „Oben ohne“ lautet – bei schlechterem Wetter darf das Dach auch drauf bleiben. - Foto: Beate Ney-Janßen

Bad Rehburg - Von Beate Ney-Janßen. „Oben ohne“ ist wieder angesagt in der „Romantik Bad Rehburg“: für Sonntag, 21. August, 11 Uhr, sind Fahrer von Roadstern, aber auch andere mit außergewöhnlichen Fahrzeugen zum Roadster-Treffen eingeladen.

Einmal pro Jahr brummt und röhrt es kräftig in der historischen Kur-Anlage – immer dann, wenn Roadster-Fahrer aus weitem Umkreis dort zusammenkommen, um ihre Fahrzeuge gegenseitig zu begutachten, sich über geöffnete Motorhauben zu beugen und dem gemeinsamen Faible zu frönen.

Mit einem Treffen von Roadstern, zu dem der Rehburger Caterham-Fahrer Ulrich Helms vor mehr als zehn Jahren eingeladen hatte, fing alles an. Mittlerweile ist der Kreis derjenigen, die dorthin fahren, aber noch wesentlich größer geworden.

Oldtimer aller Art sind willkommen, Motorräder historischer Bauart haben das Treffen bereits genutzt, alles, was „oben ohne“ vorfahren kann, gehört sowieso dazu. „Wir hatten sogar schon einmal einen Flugzeugschlepper hier“, sagt Helms – auch der durfte sich einreihen in die Menge der Fahrzeuge. Längst ist das Treffen nicht mehr auf den Parkplatz der „Romantik“ beschränkt. Die Fahrzeuge stehen stattdessen auf den Rasenflächen zwischen Badehaus und Wandelhalle und schaffen damit einen reizvollen Kontrast zu der alten Geschichte des Ortes.

Weil der Parkplatz zu klein wurde und weil sich bislang alle Fahrer gut zu benehmen wussten, so dass der Rasen auch nach den Treffen noch in tadellosem Zustand war, hat sich das Geschehen verlagert. Und wenn das Treffen auch in erster Linie für diejenigen gedacht ist, die selbst mit außergewöhnlichem Gefährt vorfahren, so sind doch auch alle anderen willkommen. „Familien-Kutschen müssen allerdings draußen bleiben“, schmunzelt Ulrich Helms.

Auf die Ausstellungsfläche kommt nur, wen er für hinreichend außergewöhnlich befindet. Parkplätze für weitere Gäste sind aber in ausreichender Anzahl nahe der historischen Kuranlage vorhanden.

Mehr zum Thema:

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

Meistgelesene Artikel

Hoyerhagen feiert Oktober-…, nein: Erntefest

Hoyerhagen feiert Oktober-…, nein: Erntefest

Mord an dementem Vater: Achteinhalb Jahre Haft

Mord an dementem Vater: Achteinhalb Jahre Haft

Der frühe Vogel bleibt gleich wach

Der frühe Vogel bleibt gleich wach

Kommentare