1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Nienburg
  4. Nienburg/Weser

Nienburg: Zeugin ertappt Fahrraddieb

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nienburg - Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass ein Fahrraddieb von der Polizei noch in der Nähe des Tatortes angetroffen und in Gewahrsam genommen werden konnte.

Eine 29-jährige Nienburgerin beobachtete gegen 10 Uhr am Mittwoch, wie ein 41-jähriger Nienburger in der Rhinstraße an dem dortigen Fahrradständer an einem abgeschlossenen Fahrrad manipulierte. 

Anschließend schob der Mann das Fahrrad in aller Ruhe in die Lange Straße. Die Frau informierte umgehend die Polizei und verfolgte den Mann zu Fuß. In Höhe eines Drogeriemarktes stellte der Mann das Fahrrad ab und betrat das Geschäft. 

Zu dem Zeitpunkt, als die  Beamten das Geschäft aufsuchten um nach dem Täter Ausschau zu halten, wurde dieser von einer Mitarbeiterin des Drogeriemarktes festgehalten: Im Geschäft hatte er einen Kosmetikartikel ergriffen und eingesteckt. 

Der Nienburger wurde von den Beamten nebst Fahrrad zur Dientstelle gebracht und später nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen entlassen. 

Der Eigentümer des entwendeten Mountainbikes meldete sich kurze Zeit später telefonisch in der Dienststelle.

jah

Auch interessant

Kommentare