Landkreis liegt unter dem niedersächsischen Durchschnitt

Jeder vierte Nienburger Papa nimmt Elternzeit

+
Die durchschnittliche Bezugsdauer des Elterngeldes Nienburger Väter lag bei 3,1 Monaten.

Landkreis. Im Kreis Nienburg haben 229 Väter, deren Kind im Jahr 2013 geboren wurde, Elterngeld bezogen, berichtet die Krankenkasse IKK Classic.

 Gemessen an der Gesamtzahl der geborenen Kinder (943) lag deren Anteil bei 24 Prozent. Somit nutzte fast jeder vierte Papa dieses Angebot, um sich um die Betreuung und Erziehung seines Kindes zu kümmern. „Die männlichen Elterngeldbezieher in Nienburg liegen damit aber noch unter dem niedersächsischen Schnitt von 29 Prozent“, verdeutlicht Thomas Wiechert von der IKK classic anhand der aktuellen Elterngeldstatistik des Statistischen Bundesamtes. Die durchschnittliche Bezugsdauer lag bei den Nienburger Vätern bei 3,1 Monaten (Landesdurchschnitt 3,2 Monate).

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Polizeidirektor versetzt Johann-Dieter Oldenburg in Ruhestand

Polizeidirektor versetzt Johann-Dieter Oldenburg in Ruhestand

Tag der offenen Tür in der Christian-Hülsmeyer-Schule

Tag der offenen Tür in der Christian-Hülsmeyer-Schule

Sponsorenlauf am Sottrumer Gymnasium 

Sponsorenlauf am Sottrumer Gymnasium 

Meistgelesene Artikel

Wecholder Feuerwehr nutzt ihren Heimvorteil

Wecholder Feuerwehr nutzt ihren Heimvorteil

Fünf Einbrüche in Hoyaer Geschäfte in einer Nacht

Fünf Einbrüche in Hoyaer Geschäfte in einer Nacht

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Kommentare