Erst geehrt, dann vom Hilgermisser Gemeinderat gewählt

Johann Hustedt bleibt Bürgermeister in Hilgermissen

+
Der neue Hilgermisser Gemeinderat: (von links) Lüder Görtmüller (WG), Lars Grotheer (WfH), Sarah Stegmann (WG), Birthe Rengstorf (WG), Jenny Kolwe (WfH), Rainer Fellermann (WG), Johann Hustedt (WG), Arndt Kuhlmann (WG), Wilfried Imgarten (Gemeindedirektor), Tim Stegemann (WG), Helga Tangermann (WfH), Uwe Hopmann (WfH) und Dirk Prange (WfH). Es fehlt: Antje Meyer (WG).

Hilgermissen - Von Michael Wendt. Bauthemen sind im Hilgermisser Rat Männersache, das Kulturelle übernehmen die Damen. Bürgermeister bleibt Johann Hustedt (Wählergemeinschaft Hilgermissen, WG). Einstimmig bestätigten ihn die Mitglieder bei der Gründungssitzung des neuen Rats im Amt.

Zum neuen Gemeindedirektor wählten sie den Ersten Samtgemeinderat Wilfried Imgarten. Anschließend legten die Ratsmitglieder die Besetzung der Ausschüsse fest, die jeweils von einem Geschlecht dominiert werden (siehe unten).

Zur konstituierenden Sitzung am Dienstagabend trafen sich die Ratsmitglieder im Gasthaus „Zum Goldenen Krug“ in Hilgermissen. „Seit es die Gemeinde gibt, treffen wir uns immer zuerst in Hilgermissen“, sagte Hustedt. Er begrüßte vier Zuhörer und vier neue Ratsmitglieder („Ich hoffe, dass ihr Spaß habt!“):

– Birthe Rengstorf (WG),

– Rainer Fellermann (WG), – Jenny Kolwe (Wählergemeinschaft für Hilgermissen, WfH) und

– Helga Tangermann (WfH).

Wie bislang gibt es im Gemeinderat zwei Fraktionen: die WG (acht Sitze) und die WfH (fünf Sitze). Sprecher sind Tim Stegemann (WG) und Lars Grotheer (WfH).

Bis zur Wahl des Bürgermeisters leitete Rainer Fellermann die Ratssitzung. Er ist mit 59 Jahren nach Johann Hustedt (69) zweitältestes Mitglied und war damit Altersvorsitzender – das neue Gremium ist folglich mit vergleichsweise jungen Einwohnern besetzt. Beide Fraktionen sprachen sich für Johann Hustedt als alten, neuen Bürgermeister aus. Der Wecholder hatte bei der Gemeinderatswahl abgeräumt und 733 Stimmen erhalten. Zum Vergleich: Alle weiteren zwölf Ratsmitglieder wurden mit zusammen 1499 Stimmen ins Gremium gewählt.

Johann Hustedt bedankte sich bei den Ratsmitgliedern nicht nur für die Wahl, sondern auch für die Unterstützung. „Ich habe immer noch Lust zu dem Amt und weiterhin Lust, mit Menschen umzugehen“, sagte er. „Es gibt zwar immer auch mal wieder welche von hinten, aber damit kann ich umgehen.“ Der Rat wählte Uwe Hopmann (WfH) als ersten stellvertretenden Bürgermeister und Tim Stegemann (WG) als zweiten Stellvertreter.

Neuer Gemeindedirektor ist Wilfried Imgarten. Seit 2012 ist er Allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters und in der Samtgemeindeverwaltung für Finanzen, Organisation, Eigenverwaltung und den Bürgerservice zuständig. Er lebt in Nienburg, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

„Ich bedauere sehr, dass [Samtgemeindebürgermeister] Detlef Meyer das Amt abgegeben hat, kann aber verstehen, dass er bei elf Gemeinden überlastet ist“, sagte Johann Hustedt. Dieses Bedauern richtete sich jedoch nicht gegen Wilfried Imgarten, der vom Rat herzlich begrüßt wurde.

Johann Hustedt vertritt die Gemeinde Hilgermissen in dieser Wahlperiode auch in der Gesellschafterversammlung der Gasversorgung Grafschaft Hoya sowie in deren Aufsichtsrat.

Die Abstimmung über die neue Geschäftsordnung des Rats fiel als einzige des Abends nicht einstimmig. Die WfH wünschte die Beibehaltung der zweiten Einwohnerfragestunde zu Beginn der Sitzung (2011 eingeführt). Die Wählergemeinschaft war dagegen. „Die Einwohnerfragestunde zu Beginn wurde ein einziges Mal genutzt“, sagte Lüder Görtmüller (WG), dessen Fraktion sich bei der Abstimmung durchsetzte.

Die Besetzung der Ausschüsse:

Verwaltungsausschuss

Johann Hustedt (WG), Tim Stegemann (WG), Uwe Hopmann (WfH)

Bau-, Wege-, Umweltausschuss

Lüder Görtmüller (WG, Vorsitz)

Arndt Kuhlmann (WG)

Rainer Fellermann (WG)

Uwe Hopmann (WfH)

Dirk Prange (WfH)

Kulturausschuss

Helga Tangermann (WfH, Vorsitz)

Jenny Kolwe (WfH)

Birthe Rengstorf (WG)

Sarah Stegmann (WG)

Antje Meyer (WG)

Mehr zum Thema:

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Hochwertige Audio-Anlage im Auto nachrüsten

Dardais Überraschungsteam

Dardais Überraschungsteam

Meistgelesene Artikel

Der Mann stand auf einmal mitten in der Wohnung

Der Mann stand auf einmal mitten in der Wohnung

Leiche im Gleisbett gefunden

Leiche im Gleisbett gefunden

Mit Brechstange auf Beutezug - vier Jahre Haft für Schließfachknacker

Mit Brechstange auf Beutezug - vier Jahre Haft für Schließfachknacker

Einbruch ins CJD Heim

Einbruch ins CJD Heim

Kommentare