Feuerwehr verhindert Ausweiten auf Hecke

Flächenbrand am Bahndamm

+
Direkt an der Strecke bekämpften die Einsatzkräfte das Feuer.

Estorf. Zu einem kleineren Flächenbrand rückten die Feuerwehren Estorf und Leeseringen sowie die Polizei gegen halb sechs am frühen Mittwochmorgen nach Estorf alarmiert. Dort war es zu einem rund zehn Quadratmeter großen Brand der Böschung direkt an der durch den Ort führenden Bahnstrecke gekommen.

Anwohner waren durch den Geruch des Rauches aufmerksam geworden und hatten die Rettungskräfte alarmiert. Unter Zuhilfenahme zweier „Feuerpatschen“ und zweier C-Rohre vom Leeseringer Tanklöschfahrzeug haben die Feuerwehrleute den Schwelbrand zügig abgelöscht und damit eine Ausbreitung des Feuers auf den gesamten Bahndamm und eine angrenzende Hecke vermieden. Anschließend untersuchten sie die Brandstelle noch auf mögliche Glutnester mit einer Wärmebildkamera, bevor der Einsatz nach gut einer Stunde beendet war. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Entkommen auf Zeit im Escape Nienburg

Entkommen auf Zeit im Escape Nienburg

Der Mann stand auf einmal mitten in der Wohnung

Der Mann stand auf einmal mitten in der Wohnung

Leiche im Gleisbett gefunden

Leiche im Gleisbett gefunden

Mit Brechstange auf Beutezug - vier Jahre Haft für Schließfachknacker

Mit Brechstange auf Beutezug - vier Jahre Haft für Schließfachknacker

Kommentare