38-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Autofahrer missachtet Vorfahrt - sechs Verletzte

Cloppenburg - Sechs Menschen sind am Sonntag bei einem Autounfall in Cloppenburg leicht verletzt worden.

Ein 36-Jähriger missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei war er mit dem von rechts kommenden Wagen eines 38 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Durch den Aufprall geriet der 38-jährige Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem weiteren Wagen zusammen. Sechs Menschen, darunter ein fünf Jahre altes Kind, wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 70.000 Euro.

dpa

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

Kommentare