Vereinsheim des Badenstedter SC brennt nieder

Hannover - Das Clubhaus des Badenstedter SC in Hannover ist in der Nacht zum Sonntag vollständig abgebrannt. Gegen 4.00 Uhr morgens bemerkten Beamte einer Polizeistreife Brandgeruch, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

Daraufhin hätten sich die Polizisten auf die Suche nach der Ursache gemacht. Am Vereinsheim wurden sie fündig: Das Gebäude stand bereits in Flammen. Die Feuerwehr habe verhindern können, dass das Feuer auf einen benachbarten Kindergarten übergriff. Der Sitz des Sportvereins wurde vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Schaden belaufe sich auf mehr als 500 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Klaus Allofs' Karriere in Bildern

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Neddener Advent

Neddener Advent

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Autodieb rast über Weihnachtsmarkt

Autodieb rast über Weihnachtsmarkt

Kommentare