Pkw-Fahrer in Lebensgefahr

Lkw rast auf A1 in unbeleuchtetes Auto

Osnabrück - Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Montag fast ungebremst auf ein unbeleuchtetes Auto gefahren, das auf der A1 im Kreis Vechta stand.

Dabei erlitt der 56 Jahre alte Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Warum der Mann mit seinem Wagen auf dem Hauptfahrstreifen Richtung Bremen stand, ist noch unklar.

Der 56-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 63-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Auffahrunfall unverletzt. Die Autobahn wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Kommentare