Nordenham

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Nordenham - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 56-jähriger Motorradfahrer in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah am Mittwoch ein 27 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung das Krad. Der 56-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Outdoor-Typ: Mercedes E-Klasse All-Terrain

Outdoor-Typ: Mercedes E-Klasse All-Terrain

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

OSZE-Ministertreffen in Hamburg geht zu Ende

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Waschbären breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

68-Jähriger tot in brennender Wohnung gefunden

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Kommentare