Kollision mit Auto

Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Stade - Ein 19-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Nottensdorf bei Stade am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben fuhr der junge Mann plötzlich vom Radweg auf die Straße. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 35-jährigen Autofahrerin zusammen und wurde auf die Straße geschleudert. Der 19-jährige kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Hamburger Krankenhaus. Die Fahrerin blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-a vis/Symbolbild

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Mann bewahrt erwürgte Frau 24 Jahre in Fass - Familie sucht Wahrheit

Mann bewahrt erwürgte Frau 24 Jahre in Fass - Familie sucht Wahrheit

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Kommentare