Im Kreis Helmstedt

Auto rast gegen Baum - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte

Querenhorst - Zwei Tote und zwei Schwerverletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreis Helmstedt.

Nach Angaben der Polizei raste am Mittwoch ein 45 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen zwischen Groß Sisbeck und Querenhorst aus zunächst unklarer Ursache gegen einen Baum. Ein 40 Jahre alter Beifahrer und ein 22 Jahre alter Mitfahrer starben an der Unfallstelle. 

Der Fahrer und ein 44 Jahre alter weiterer Insasse wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Aufprall gegen den Straßenbaum wurde das Auto in zwei Teile gerissen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Kommentare