Schlägereien und Trunkenheit am Herrentag

Hannover/Bremen/Osnabrück - Wegen Schlägereien und Trunkenheit sind Polizei und Feuerwehren am Herrentag in Niedersachsen und Bremen verstärkt im Einsatz gewesen.

Ruhestörungen, Alkoholexzesse und leichtere Schlägereien seien die Hauptgründe für die Einsätze am Donnerstag gewesen, sagten mehrere Polizeisprecher am Freitagmorgen. Insbesondere tagsüber seien die Einsatzkräfte demnach verstärkt ausgerückt. Insgesamt sei es im Vergleich zu den vergangenen Jahren aber eher ruhig geblieben. Größere Krawalle blieben in beiden Bundesländern aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

500 Zivilisten in Aleppo getötet

500 Zivilisten in Aleppo getötet

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Grundschule Horstedt feiert Geburtstag

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Nikolaus im Kindergarten Stuckenborstel

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Junger Mann mit Auto in Weser gestürzt - Weiterer Insasse?

Junger Mann mit Auto in Weser gestürzt - Weiterer Insasse?

Familie hat 16.000 Christbaumkugeln und 110 Weihnachtsbäume

Familie hat 16.000 Christbaumkugeln und 110 Weihnachtsbäume

Drei Hundewelpen gestohlen

Drei Hundewelpen gestohlen

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Kommentare