Ursache wird noch ermittelt

Radfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Bad Salzdetfurth - Ein 50 Jahre alter Radfahrer ist bei Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend auf dem rechten Fahrstreifen der Landstraße 492 in Richtung Heinde unterwegs, als ein 63 Jahre alter Autofahrer ihn übersah und ihn mit seinem Wagen von hinten rammte. Rettungskräfte versuchten den Radfahrer noch zu reanimieren, er starb jedoch an seinen Verletzungen. Der Autofahrer gab an, den Mann auf seinem Fahrrad übersehen zu haben. Ob fehlendes Fahrradlicht die Ursache sein könnte, ermittelt die Polizei nun.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

Trio „Holmes & Watson“ spielt in Rotenburg“

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

40 Jahre Kita Neissestraße in Verden

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

Bilder aus Paris: Schüsse in Supermarkt - Täter verschanzt sich

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

Meistgelesene Artikel

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

„Kein Kavaliersdelikt“: Schrauben im Maisfeld

„Kein Kavaliersdelikt“: Schrauben im Maisfeld

Kommentare