Gefährliche Flucht

Polizei jagt Autofahrer

+
Spektakuläre Verfolgungsjagd

Klein Flöthe - Die Polizei und ein 54 Jahre alter Mann haben sich eine Verfolgungsjagd durch mehrere Orte im Kreis Wolfenbüttel und in Salzgitter geliefert.

Der Mann war am Mittwoch vor den Beamten geflüchtet, nachdem diese ihn wegen eines Haftbefehls abholen wollten. Mit bis zu 180 Stundenkilometern sei der Mann mit seinem Auto vor den Beamten davongerast, teilte die Polizei mit. Dabei habe er andere Verkehrsteilnehmer stark gefährdet. An einer Tankstelle konnte der 54-Jährige schließlich gestoppt werden. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel gebracht, die er nach Zahlung eines Geldbetrags wieder verlassen konnte.

dpa

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Mann bewahrt erwürgte Frau 24 Jahre in Fass - Familie sucht Wahrheit

Mann bewahrt erwürgte Frau 24 Jahre in Fass - Familie sucht Wahrheit

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Kommentare