Ecstasy im Kofferraum

Pillen im Wert von 26.000 Euro sichergestellt

Melle - Beamte des Osnabrücker Zolls haben am Mittwoch rund 3400 Ecstasytabletten im Wert von 26.000 Euro sichergestellt. 

Die Zöllner kontrollierten im Rahmen einer gemeinsamen Großkontrolle mit der Polizei an der Rastanlage Grönegau Süd der Autobahn 30 einen PKW. Dabei fanden die Beamten zunächst kleine Mengen Marihuana. Das Fahrzeug wurde daraufhin einer Intensivkontrolle unterzogen, teilt die Polizei mit. Der Diensthund Hardy führte die Beamten schließlich zum Erfolg. Im Kofferraumbereich an der rechten Seite des Innenraumes wurde er fündig und schlug an. Als die Beamten die dortige Filzabdeckung entfernten, entdeckten sie eine Tüte, in der sich die circa 3400 Ecstasytabletten befanden, heißt es.

Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Kommentare