Handwerker bei Sturz in die Tiefe lebensgefährlich verletzt

Osnabrück - Ein 58-jähriger Mann ist in Osnabrück bei Montagearbeiten von einem Regal gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Der Handwerker fiel am Samstag auf einem Firmengelände durch ein Loch in dem Regal vier Meter in die Tiefe und prallte auf dem Steinboden auf, teilte die Polizei in Osnabrück mit. Bei dem Sturz zog er sich derart schwere Verletzungen, dass er sich am Sonntag weiter in Lebensgefahr befand.

dpa

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

Kommentare