28-jährige Roller-Fahrerin kracht auf Autobahn in Bus

Oldenburg - Beim Auffahren auf die Autobahn 293 ist eine Frau mit ihrem Motorroller gegen einen Bus geprallt und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Die 28-Jährige fuhr am Donnerstag in der Kurve der Auffahrt Oldenburg-West geradeaus und kollidierte mit der Seite des Linienbusses, wie die Polizei mitteilte. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt, der 61 Jahre alte Busfahrer und die Passagiere blieben unverletzt. Der Motorroller war für die Autobahn zugelassen. Die Unfallursache war zunächst unbekannt.

dpa

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Bayer holt sich mit 3:0 gegen Monaco Selbstvertrauen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Widerstand der Rebellen in Aleppo bricht immer mehr zusammen

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Kruse mit Turban: Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

17-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Haus nach Gasexplosion einsturzgefährdet

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

Kommentare