Lkw-Fahrer verharrten auf Fahrbahn

Verkehr auf A2 rollt nach Lastwagen-Crash wieder

+
Symbolbild

Lauenau - Nach langwierigen Aufräumarbeiten auf der Autobahn 2 bei Lauenau (Landkreis Schaumburg) ist die Fahrbahn in Richtung Dortmund wieder frei.

Zwar habe sich auf der A2 wegen noch schlafender Lastwagenfahrer ein Rückstau gebildet, wie eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen mitteilte. Jedoch sei die Polizei dabei, die Brummifahrer zu wecken, damit der Verkehr wieder fließen könne. Viele Fernfahrer konnten in der Nacht zum Dienstag - wegen Überbelegung auf den Rastplätzen - keine Parkplätze finden und harrten so auf der Autobahn aus.

Die Aufräumarbeiten nach einer Lastwagen-Kollision am Montagmorgen hatten sich bis in die Nacht zum Dienstag gezogen. Grund hierfür waren schwere Fahrbahnschäden wegen ausgelaufenen Diesels. Man habe den Straßenabschnitt aufwendig abschleifen und neu teeren müssen.

dpa

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Kommentare