Sportschütze von Sondereinsatzkommando festgenommen

Melle - Ein 65-jähriger Sportschütze ist in Melle (Kreis Osnabrück) von einem Sondereinsatzkommando der Polizei in seiner Wohnung festgenommen worden.

Der Mann hatte zuvor Angehörige bedroht, teilten die Beamten am Freitag mit. Da er im Besitz mehrerer Schusswaffen war, hätten die Angehörigen und die alarmierte Polizei die Drohung sehr ernst genommen. Die Beamten konnten den Mann ohne Widerstand festnehmen. Er wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Beautyday für den Stahlriesen

Beautyday für den Stahlriesen

Demokraten nominieren Clinton für Präsidentenamt

Demokraten nominieren Clinton für Präsidentenamt

Gurte und Kindersitze im Oldtimer

Gurte und Kindersitze im Oldtimer

Meistgelesene Artikel

49-Jähriger stirbt in Tierverwertungsanlage

49-Jähriger stirbt in Tierverwertungsanlage

Antilope aus Tierpark ausgebüxt

Antilope aus Tierpark ausgebüxt

Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Säugling ausgesetzt - Polizei fahndet nach Mutter

Säugling ausgesetzt - Polizei fahndet nach Mutter

Kommentare