Rund 200.000 Euro Schaden

Lagerhalle eines Schaustellers abgebrannt

Cuxhaven - Bei einem Brand in Cuxhaven ist die Lagerhalle eines Schaustellers mitsamt darin untergebrachter Karussells und Kirmesbuden abgebrannt.

Das Feuer richtete in der Nacht zum Donnerstag einen Sachschaden von rund 200.000 Euro an, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Brand war zunächst in einem alten Campingwagen ausgebrochen, griff dann auf die rund 200 Quadratmeter große Halle über und zerstörte sie komplett. Auch das anliegende Einfamilienhaus des Schaustellers wurde beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Brandstiftung wurde zunächst nicht ausgeschlossen.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/nh

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Kommentare