Intercity Norddeich/Köln

22 Stunden Verspätung - Bahnkunden bekommen Pralinen und Bares

Eisglatt spiegelt der Bahnsteig des Bahnhofs in Emden (Niedersachsen) am 04.01.2016 im fahlen Licht der Wintersonne. Auch einen Tag nach dem Wintereinbruch sorgt das kalte Wetter in Ostfriesland noch für Behinderungen. Foto: Ingo Wagner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
+
Blitzeis legte einen Intercity aus Ostfriesland am 4. Januar für 22 Stunden lahm.

Norddeich/Köln - Mit 22 Stunden Verspätung erreichte ein Intercity aus Ostfriesland am 4. Januar Köln - wegen Eisregens. Nun bekommen die rund 600 Fahrgäste eine außergewöhnliche Entschädigung.

Die Bahn erstattet ihnen nicht nur den Fahrpreis, sondern legt jeweils einen 100-Euro-Reisegutschein und eine Schachtel Pralinen drauf, wie eine Sprecherin am Dienstag sagte. Der IC aus Norddeichwar wegen vereister Oberleitungen am Sonntag nach Neujahr in Ostfriesland stecken geblieben. Die mussten die Nacht in den Zugabteilen oder in der Halle einer Fährgesellschaft verbringen.

dpa

Bilder: Das ist der DFB-Kader für die Fußball-EM 2016

Bilder: Das ist der DFB-Kader für die Fußball-EM 2016

Neuseeländer tätowiert Kinder mit seiner Airbrush-Pistole

Neuseeländer tätowiert Kinder mit seiner Airbrush-Pistole

Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Strategen, Schildkröten und ein Roboter

Strategen, Schildkröten und ein Roboter

Meistgelesene Artikel

Tausende Passagiere von Flughafensperrung betroffen

Tausende Passagiere von Flughafensperrung betroffen

Mann zündet Ehefrau an und kommt dafür lebenslang in Haft

Mann zündet Ehefrau an und kommt dafür lebenslang in Haft

A7 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

A7 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kind von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

Kind von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

Kommentare