Vier weitere Menschen verletzt

Mensch stirbt bei Unfall auf B83

Hessisch Oldendorf - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 bei Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) ist am Samstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen.

Vier weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zu dem Unfall kam es, weil zwei Autos zusammenprallten. Die genauen Umstände seien zunächst noch unklar. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort, um die Verletzten in Krankenhäuser zu fliegen. Die B83 war zwischen den Abfahrten Fischbeck und Hessisch Oldenburg voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

Feuer bei Party in Oakland - bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Kommentare