82-jähriger Radfahrer bei Unfall getötet

Haren - Ein 82 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Haren im Landkreis Emsland ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der Mann am Freitagnachmittag mit seinem E-Bike auf einem neben der Kreisstraße 164 verlaufenden Radweg. Am Ende des Radwegs überquerte er plötzlich die Fahrbahn und wurde von einem in Richtung Lathen fahrenden Auto erfasst. Der 82-Jährige starb im Krankenhaus Meppen an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

dpa

Transporter der Zukunft: Mercedes Vision Van

Transporter der Zukunft: Mercedes Vision Van

Oktoberfest 2016: Die bisher schönsten Wiesn-Momente 

Oktoberfest 2016: Die bisher schönsten Wiesn-Momente 

Apple Watch Series 2 im Praxistest

Apple Watch Series 2 im Praxistest

Clinton hochzufrieden nach TV-Debatte

Clinton hochzufrieden nach TV-Debatte

Meistgelesene Artikel

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

Brand in von Obdachlosen genutztem Haus

Brand in von Obdachlosen genutztem Haus

Aggressive Bettler werden zum Ärgernis für Passanten

Aggressive Bettler werden zum Ärgernis für Passanten

Kommentare