Von der Straße abgekommen

61-Jährige stirbt bei Autounfall

Hannover - Eine 61 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall in Hannover ums Leben gekommen. Sie war am Donnerstagabend von der Straße abgekommen, wie die Polizei in Hannover am Freitag mitteilte.

Dabei streifte sie eine Schutzplanke und überfuhr einen Leitpfosten. Die Frau starb noch am Unfallort. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. Die Polizei vermutet aber, dass die 61-Jährige krankheitsbedingt von der Fahrbahn abgekommen ist. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Kommentare