Auto übersehen

Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Peine - Ein Mann ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Peine schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 74-Jährige Zeugenangaben zufolge am Montagnachmittag auf eine Straße gegangen, ohne vorher nach rechts und links zu schauen. Trotz Hupens und Vollbremsung konnte eine 50 Jahre alte Autofahrerin den Zusammenprall mit dem Mann nicht verhindern. Er erlitt schwerste Verletzungen an Armen und Füßen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa -avis

Mehr zum Thema:

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Kommentare