100.000 Euro Schaden

Auto brennt in Carport - Wohnhaus beschädigt

Bad Bodenteich - Ein brennendes Auto in einem Carport hat in Bad Bodenteich in der Nacht zum Donnerstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, griffen die Flammen auf das von einer fünfköpfigen Familie bewohnte Haus im Kreis Uelzen über.

Die Eltern und ihre drei Kinder bemerkten das Feuer rechtzeitig und brachten sich in Sicherheit. Sie blieben unverletzt. Das Haus sei beschädigt, das Auto ausgebrannt. Der Schaden belaufe sich auf rund 100.000 Euro. Gut 60 Einsatzkräfte waren laut Feuerwehr im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

BVB schlägt Gladbach 4:1 - Hertha dreht Duell mit Wolfsburg

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

40 Jahre „Break Out“ - Party in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Kommentare