Hochwasser in Niedersachsen

1 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
2 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
3 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
4 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
5 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
6 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
7 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.
8 von 44
Es könnte eine neue Jahrhundertflut werden. In Magdeburg ist die Hochwasser-Lage so kritisch wie nie. In Niedersachsen herrscht entlang der Elbe noch Ruhe vor dem Sturm. Wann die Wassermassen kommen, kann niemand genau sagen. Tausende Helfer sind in Hitzacker, Lüneburg und anderen Landkreisen mit der Absicherung der Dämme beschäftigt.

Hochwasser in Niedersachsen

Hurricane-Konzerte am Freitagnachmittag

Vor der Unterbrechung des Hurricane am frühen Freitagabend wegen Unwettern war der erste Tag voller Spaß im Matsch und vor den Bühnen gestartet, …
Hurricane-Konzerte am Freitagnachmittag

Oldtimer-Treffen in Aschen - der Sonntag

Am frühen Sonntagabend ging in Aschen das 20. Oldtimer-Treffen der „Oldieschrauber“ Diepholz/Vechta zu Ende. Mehr als 8000 Besucher kamen an drei …
Oldtimer-Treffen in Aschen - der Sonntag

Einzug ins Achtelfinale im EM-Park Bassum

Mehr als 1500 enthusiastische Fußballfans haben in Bassum beim EM-Park an der Freudenburg den Einzug der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins …
Einzug ins Achtelfinale im EM-Park Bassum

Startschuss zum Rotenburger Kinderferienprogramm

Verspäteter Startschuss auf dem Pferdemarkt. Nach dem späteren Eintreffen (Stau wegen der Hurricane-Anreise) der Spiele-Profis aus Hannover herrschte …
Startschuss zum Rotenburger Kinderferienprogramm

Meistgelesene Artikel

Unwetter ziehen nur langsam über Niedersachsen hinweg

Unwetter ziehen nur langsam über Niedersachsen hinweg

Grundschulen dürfen jetzt komplett auf Noten verzichten

Grundschulen dürfen jetzt komplett auf Noten verzichten

Mutter und Tochter aus Drage bleiben verschwunden

Mutter und Tochter aus Drage bleiben verschwunden

Auf Hitze- folgt Unwetterwarnung

Auf Hitze- folgt Unwetterwarnung