Schaden rund 500.000 Euro

Feuer zerstört Pizzeria und Lagerhalle

Sarstedt - Ein Feuer hat in der Nacht zum Montag eine Pizzeria und einen ehemaligen Getränkemarkt im Landkreis Hildesheim zerstört.

Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 500.000 Euro, verletzt wurde niemand. Der Brand in Sarstedt war nach Polizeiangaben in der Pizzeria ausgebrochen, die Flammen hatten sich in dem Gebäude schnell ausgebreitet. In einer Halle lagerten unter anderem Computerartikel. Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und Alarm geschlagen. Zwei angrenzende Wohnhäuser wurden evakuiert. Die Feuerwehr kämpfte mit mehr als 100 Einsatzkräften gegen den Brand und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Häuser. 

Der Brandort ist beschlagnahmt, Brandermittler wollen am Dienstag nach der Ursache für das Feuer suchen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Neapel und Benfica für das Achtelfinale qualifiziert

Neapel und Benfica für das Achtelfinale qualifiziert

Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 in Barcelona

Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 in Barcelona

Am Set von Gossip Girl 

Am Set von Gossip Girl 

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Erdogan soll künftig per Dekret regieren können

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Polizei sucht mit Phantombild nach Prostituierten-Mörder

Kommentare