Starke Rauchentwicklung

Feuer im Klinik-Heizkraftwerk in Lingen - keine Verletzten

Lingen - In einem Betriebsgebäude eines Krankenhauses in Lingen ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand in dem Heizkraftwerk führte laut Polizei zu einer starken Rauchentwicklung.

„Es gibt keine Verletzten", sagte ein Polizeisprecher. Der Brand sei unter Kontrolle. In dem Blockheizkraftwerk befinden sich laut Polizei 1.000 Liter Öl. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten umliegende Stationen und die Zentrale Notaufnahme geräumt werden. Per Twitter rief die Polizei dazu auf, die Umgebung des Krankenhauses zu umfahren. Inzwischen ist das Feuer gelöscht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Klaus Allofs' Erfolge

Klaus Allofs' Erfolge

Meistgelesene Artikel

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Autodieb rast über Weihnachtsmarkt

Autodieb rast über Weihnachtsmarkt

Kommentare