Zwei Verletzte

Falschfahrer stößt mit anderem Auto auf A2 zusammen

Rehren - Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 2 bei Rehren (Landkreis Schaumburg) einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der Mann in der Nacht zu Montag auf der Autobahnspur nach Dortmund in Richtung Berlin unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Rehren habe es dann gekracht. Die beiden Verletzten, darunter der Falschfahrer, seien ins Krankenhaus gebracht worden. An den beiden Autos entstand Totalschaden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Dortmund über mehrere Stunden gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Opel Insignia Grand Sport

Opel Insignia Grand Sport

BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 beim FC Barcelona

Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 beim FC Barcelona

Lewandowski beschert FC Bayern Prestigesieg

Lewandowski beschert FC Bayern Prestigesieg

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel: Bahn setzt bald mehr Züge am Abend ein

Fahrplanwechsel: Bahn setzt bald mehr Züge am Abend ein

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

Unbekannter bewahrt 36-Jährigen vor Gefängnisaufenthalt

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

76-Jährige schiebt Rad an Schranke vorbei und wird von Zug getötet

Kommentare