Zwei Verletzte

Falschfahrer stößt mit anderem Auto auf A2 zusammen

Rehren - Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 2 bei Rehren (Landkreis Schaumburg) einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der Mann in der Nacht zu Montag auf der Autobahnspur nach Dortmund in Richtung Berlin unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Rehren habe es dann gekracht. Die beiden Verletzten, darunter der Falschfahrer, seien ins Krankenhaus gebracht worden. An den beiden Autos entstand Totalschaden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Dortmund über mehrere Stunden gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

"Herr, vergib uns": Papst setzt in Auschwitz stille Zeichen

"Herr, vergib uns": Papst setzt in Auschwitz stille Zeichen

Wonderland-Festival in Stemwede

Wonderland-Festival in Stemwede

So schlechte Laune hat Grumpy Cat beim Fotoshooting

So schlechte Laune hat Grumpy Cat beim Fotoshooting

Schlaglichter in Schweinsteigers DFB-Karriere

Schlaglichter in Schweinsteigers DFB-Karriere

Meistgelesene Artikel

Schwer verletzter Mann läuft einen Tag lang mit blutender Wunde herum

Schwer verletzter Mann läuft einen Tag lang mit blutender Wunde herum

Auto überschlägt sich - zwei Verletzte

Auto überschlägt sich - zwei Verletzte

Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Erstes Homo-"Ehepaar" in Deutschland feiert Hochzeitstag

Erstes Homo-"Ehepaar" in Deutschland feiert Hochzeitstag

Kommentare