Zwei Verletzte

Falschfahrer stößt mit anderem Auto auf A2 zusammen

Rehren - Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 2 bei Rehren (Landkreis Schaumburg) einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der Mann in der Nacht zu Montag auf der Autobahnspur nach Dortmund in Richtung Berlin unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Rehren habe es dann gekracht. Die beiden Verletzten, darunter der Falschfahrer, seien ins Krankenhaus gebracht worden. An den beiden Autos entstand Totalschaden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Dortmund über mehrere Stunden gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Kramermarkt kurz vor Eröffnung

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Elektro-Auto von „übermorgen“: der Volkswagen I.D.

Nienburger Kreisleistungspflügen

Nienburger Kreisleistungspflügen

Meistgelesene Artikel

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

Analoge Fotografie vor dem Aus?

Analoge Fotografie vor dem Aus?

Lovemobil brennt aus - Kriminalpolizei ermittelt

Lovemobil brennt aus - Kriminalpolizei ermittelt

Motorradfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

Motorradfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

Kommentare