Zeuge sah Ex-RAF-Terroristen möglicherweise in Cremlingen

Verden - Ein Zeuge hat möglicherweise einen der verdächtigen Ex-RAF-Terroristen vor den Überfall auf einen Geldtransporter in Cremlingen in dem Ort gesehen.

Die Polizei habe daraufhin verdeckt ermittelt, sagte ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Verden am Dienstag. „Das hat aber nicht zu einer konkreten Spur geführt.“

Die Ermittler verdächtigen die früheren RAF-Mitglieder Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette, am Samstag einen Geldtransporter und ein Möbelhaus in einem Gewerbegebiet in Cremlingen bei Braunschweig überfallen zu haben. Mindestens acht ähnliche Taten sollen seit 2011 auf das Konto des Trios gehen.

dpa

Rubriklistenbild: © Staatsanwaltschaft Verden / dpa

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Bartels hält Werder am Leben

Bartels hält Werder am Leben

Meistgelesene Artikel

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Erster Vogelgrippe-Fall in Region Hannover

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Mehr Schafe im Land - Minister gegen Abschuss von Wölfen

Kommentare