Vom Auto angefahren 

E-Bike-Fahrer bei Unfall im Emsland getötet

Salzbergen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Emsland ist ein E-Bike-Fahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Lingen am Donnerstag berichtete, wurde der 76-Jährige am Mittwochabend vom Auto eines 32-Jährigen angefahren, als er mit seinem Elektrofahrrad - vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten - die Kreisstraße 319 nahe Salzbergen überqueren wollte. Für den 76-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Mehr zum Thema

Sorgfaltspflicht missachtet: Kein Schadenersatz für Radler

Rubriklistenbild: © dpa

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Weihnachtsmarkt in Diepholz

Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Unfälle auf der A1 in Richtung Bremen

Meistgelesene Artikel

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot

Teelicht löst Explosion aus

Teelicht löst Explosion aus

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Gefälschte Barcodes: Pärchen betrügt bundesweit Baumärkte

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Neuer Spitzenkandidat Althusmann stimmt CDU auf Landtagswahl ein

Kommentare