Drei Menschen verletzt

26-Jähriger lenkt Auto in den Gegenverkehr

Celle - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Celle sind am Montag drei Menschen teils schwer verletzt worden.

Ein 26-jähriger Autofahrer geriet in einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte. Dabei wurden der 37-jährige Fahrer des betroffenen Wagens und sein Beifahrer leicht, der Unfallverursacher selbst schwer. Er wurde zur Behandlung in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 11000 Euro beziffert. Die genaue Unfallursache war auch am Dienstag zunächst noch unklar.

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Bauernmarkt in Moordeich

Bauernmarkt in Moordeich

Verkaufsoffener Sonntag mit Ökomarkt in Verden

Verkaufsoffener Sonntag mit Ökomarkt in Verden

Meistgelesene Artikel

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

Lovemobil brennt aus - Kriminalpolizei ermittelt

Lovemobil brennt aus - Kriminalpolizei ermittelt

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

Kommentare