19-Jähriger stirbt bei Autounfall im Emsland

Sögel - Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei Sögel (Landkreis Emsland) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann sei am Samstagmorgen zwischen Sögel und Hüvel unterwegs gewesen, als er mit seinem Auto aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abkam, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen sei gegen einen Baum geprallt und wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der 19-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt. Er sei allein in dem Wagen gewesen. Die Straße war nach dem Unfall für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

dpa

Mediengestalterin/Mediengestalter

Mediengestalterin/Mediengestalter

Neue Vielfalt beim Fußabstreifer

Neue Vielfalt beim Fußabstreifer

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Bilder vom Oktoberfest: Standkonzert zur Halbzeit

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Kartoffelmarkt in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

Polizeiaufgebot sucht 1989 verschwundene Frau

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

17 Welpen lassen Hunde-Halterin kaum schlafen

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

14-Jährige mit Fahrrad auf dem Weg nach Polen gesucht

„Kein Kavaliersdelikt“: Schrauben im Maisfeld

„Kein Kavaliersdelikt“: Schrauben im Maisfeld

Kommentare