Arbeiten an der Hollweder Straße

L 767 wird voll gesperrt

Die Hollweder Straße wird ab Dienstag, 23. August, voll gesperrt und ausgebessert. - Foto: Bokelmann

Hollwede - Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag, 23. bis 26. August, beseitigt der Landesbetrieb Straßen-NRW Schadstellen im Asphaltoberbau der L  767 (Hollweder Straße) in Hollwede.

Aufgrund der geringen Straßenquerschnittsbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung erfolgen, informiert Straßen-NRW in einer Mitteilung über die Maßnahme. Weiträumige Umleitungsstrecken mit der Bezeichnung U 1 und U 2 über die Hollweder Straße, Alter Postweg und Twiehauser Straße werden eingerichtet, ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Mehr zum Thema:

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Ohne Stress durch die Passkontrolle in Israel

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Der Stiefel macht’s: So finden Frauen das perfekte Modell

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Schwangere prallt mit Auto gegen Baum

Schwangere prallt mit Auto gegen Baum

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Besucher erleben Zauber der Leverner Weihnachtswelt

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Feuer-Spektakel und Amaretto mit Sahnehäubchen

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Tastatur und Unterlage fangen Feuer

Kommentare