Unbekannte erbeuten Zigaretten und Tabak

Tankstelleneinbrecher schlagen erneut zu

In der Nacht zu Montag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Tankstelle in Stemwede-Twiehausen und erbeuteten Tabakwaren. - Symbolbild: dpa

Twiehausen - In der Nacht zu Montag schlugen im Bereich Stemwede erneut Tankstelleneinbrecher zu. Diesmal suchten sie ein Geschäft in der Straße Alter Postweg in Twiehausen heim. Erst in der Nacht zu Freitag hatten Unbekannte in eine Tankstelle in Haldem eingebrochen.

Die Einbrecher verschafften sich diesmal Angaben der Polizei zufolge gegen 1.40 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Verkaufsraum, indem sie eine Tür aufhebelten. Anschließend gingen sie zum Kassenbereich. Aus den dahinterliegenden Zigarettenauslagen entwendeten sie eine bisher nicht bekannte Menge an Tabakwaren. Danach flüchteten sie unerkannt. Die Schadenhöhe konnte noch nicht taxiert werden. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei in Lübbecke unter Telefon 05741/88660 entgegen.

Mehr zum Thema:

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Ermittler verdächtigen Patientin der Brandstiftung

Die neuen E-Autos aus Paris

Die neuen E-Autos aus Paris

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Internationales Fußballturnier in Großenkneten

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Fast 10 000 Tote durch Moskaus Syrien-Einsatz

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmännern wird im Container ganz schön heiß

Feuerwehrmännern wird im Container ganz schön heiß

26-Jähriger stürzt samt Rad und Kind zu Boden

26-Jähriger stürzt samt Rad und Kind zu Boden

Aufmerksame Frau bringt betrunkenen Autofahrer zur Polizei

Aufmerksame Frau bringt betrunkenen Autofahrer zur Polizei

Brennende Pfanne in verlassener Wohnung

Brennende Pfanne in verlassener Wohnung

Kommentare